Kompetenztraining für Jugendliche ab 14 Jahren - "StartUp"

Erstmals im Jahr 2014 fand unter Leitung von Heidi Lang (Dipl.Soz.Päd.) unser Kompetenztraining für konfirmierte Jugendliche statt. Ein neuer Kurs startet im September 2017. Die Gruppe trifft sich regelmäßig nach eigener Absprache im Gemeindehaus, um alle Grundlagen der Gruppenleitung kennen zu lernen und gleich selbst auszuprobieren. Die 15 Jugendlichen erwerben nicht nur Handwerkszeug wie Spielepädagogik, Umgang mit Konflikten, Rollen als Mitarbeitende oder Idee und Ausführung einer Andacht. Sie lernen auch miteinander. Und sie reflektieren, was in der StartUp - Gruppe geschieht und bereiten bereits im Verlauf des Kurses einzelne Elemente selbst vor.

Bis zum Frühjahr 2018 werden die Jugendlichen in 11 Modulen geschult und können diese Ausbildung auch als Zusatzqualifikation mit einem Zertifikat z.B. bei Bewerbungen dokumentieren. Die Teilnehmenden sind teilweise schon in der Kinder- und Jugendarbeit als Mitarbeitende aktiv und können im Rahmen des Kurses auch in andere Gemeindegruppen und Aktionen wie z.B. die Kinderfreizeit reinschnuppern.

Nächster StartUp-Termin: - Termin nicht bekannt -

Jugendgottesdienst Happy?

Happy? Was macht Dich glücklich? Jugendgottesdienst am 25. Januar 2015 mit Abschluss "StartUp"

Am Sonntag, den 25. Januar 2015, haben acht Jugendliche das Kompetenz-Training "StartUp" mit einem Jugendgottesdienst abgeschlossen. Das Thema lautete: "Happy - was macht Dich glücklich?" und wurde von den Jugendlichen mit Musik, Theater und Texten anschaulich dargestellt. Ein Jahr lang leitete Heidi Lang (Sozialpädagogin) ehrenamtlich den "StartUp"-Kurs mit Seminaren, Praktika und einer Wochenendfreizeit. Am Ende konnten alle ihr Zertifikat für eine erfolgreiche Teilnahme entgegen nehmen. Die Kirchengemeinde ist jedenfalls glücklich, dass diese acht jungen Menschen, die bereits Erfahrungen in Kindergottesdienst und Kinderfreizeit sowie im Crossover gesammelt haben, auch in Zukunft Verantwortung übernehmen wollen. Herzlichen Glückwunsch!

StartUp Wochenende in Neusatz

Erfolgreicher und genussvoller Kursabschluss "StartUp"

Seit Anfang des Jahres 2014 waren die Jugendlichen Monat für Monat zum "StartUp"-Kurs im Gemeindehaus zusammen: Das Kompetenztraining für die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde, das Heidi Lang (Sozialpädagogin) durchführte, erreichte seinen Höhepunkt auf der Wochenend-Freizeit in Neusatz (bei Bad Herrenalb) im November 2014. Dort diskutierten und erlebten die 15-18jährigen Teilnehmenden nicht nur die unterschiedlichsten Szenen und Rollen als Gruppenleiter, den Umgang mit "schwierigen" Kindern oder die Frage, wie man schnell notwendige Entscheidungen treffen kann. Sie glänzten auch mit allerlei kulinarischen Akzenten wie selbstgebackener Pizza oder Gourmet-Brunch am Sonntagmorgen - und "Werwolf"-Spielen durfte natürlich auch nicht fehlen...