Die diesjährige Konfi-Freizeit ging vom 20. - 22. November 2015. Beschäftigt haben wir uns mit dem Thema Abendmahl, dazwischen gab es aber auch viele Spiele. Ob Extreme Activity, ein Haussiedlerspiel oder Schlag den Mitarbeiter. Dabei ging es aber nicht darum, die Mitarbeiter zu hauen, sondern darum in den Spielen besser zu sein als die Mitarbeiter. Abends hatten wir immer zusammen ein Abendgebet. Am Sonntag feierten wir Gottesdienst, nach dem aufräumen hatten wir sogar noch Zeit Fußball und Basketball zu spielen. Doch dann mussten wir uns von der Burg verabschieden und fuhren, genauso lustig wie auf der Hinfahrt, nach Hause. Die Freizeit hat allen viel Spaß gemacht, sodass die meisten nochmal fahren wollen. Hierbei auch nochmal ein Dankeschön an Pfarrer Lang und Jennifer Ellinger für die schönen Tage, genauso wie dem Leiterteam, das das Programm mitgestaltet hat.        Stefanie Köhler