Tragt in die Welt nun ein Licht!

Liebe Leute, hängt eure Laterne am besten in das Fenster das zur Straße zeigt und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. Nun können große und kleine abendliche Spaziergänger*innen die tollen Laternen bestaunen. Und auch ihr seid eingeladen, euch auf die Suche nach tollen Laternenfenstern in unserem Ort zu machen. Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken, in dieser schwierigen Zeit.

Die Idee zur Aktion Laternenfenster stammt von Jennifer Brenzinger.