Toben, Spielen, Singen, Lachen, von Gott hören – das alles gibt´s in der Jungschar.

Wöchentlich treffen sich momentan 10-15 Kinder mit drei Mitarbeitern von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr im Gemeindehaus. Nach einer Ankommphase, in der jeder entscheidet, ob er/sie lieber kicken oder Brettspiele machen möchte, treffen wir uns alle gemeinsam im Sitzkreis uns singen einige Lieder – so manches Kind hat seine eigenen Jungschar-Hits gefunden. Anschließend geht´s weiter mit unserem wöchentlich unterschiedlichen Programm. Das kann z. B. eine Schnitzeljagd,  „der große Wurf“, Basteln, Backen oder ein Nachtgeländespiel (das geht natürlich nur im Winter) sein. An Fasching, vor den Sommerferien und vor Weihnachten feiern wir auch gern zusammen. Am Ende der Jungschar steht traditionell unser Abschlusskreis, in dem wir erst unser Segenslied singen und dann gemeinsam unseren Jungschar-Segen sprechen.

Wenn DU Lust bekommen hast, in die Jungschar zu kommen, bist DU herzlich eingeladen, das zu tun – vielleicht ja schon kommenden Montag? Wir freuen uns auf dich!

Das aktuelle Programm zum Herunterladen findest du hier.

Mo., 11.12.17 17:00 Uhr
Mo., 18.12.17 17:00 Uhr
Mo., 08.01.18 17:00 Uhr
Mo., 15.01.18 17:00 Uhr
Mo., 22.01.18 17:00 Uhr
Mo., 29.01.18 17:00 Uhr
Mo., 05.02.18 17:00 Uhr

Jungschar kreativ!

Mit der Schöpfungsgeschichte beschäftigten wir uns Anfang Februar in der Jungschar. Nachdem die Kinder - dieses Mal in der Kirche - die Geschichte hörten, ging es anschließend im Gemeindehaus kreativ ans Werk: Mit Plakafarben entstanden tolle Bilder zu den einzelnen Schöpfungstagen.

Der 1. Tag: das Licht
Der 2. Tag: das "Oben und Unten" - Himmel und Erde 
Der 3. Tag: das trockene Land und das Meer
Der 4. Tag: Sonne, Mond und Sterne
Der 5. Tag: die Tiere im Wasser und in der Luft
Der 6. Tag: die Tiere, die auf dem trockenen Land leben und die Menschen
Der 7. Tag: der Ruhetag, an dem - wie gemalt - z. B. Zeit ist, um einen Ausflug in den Hochseilgarten zu machen