20 ehemalige "alte" von nah und fern angereiste Konfirmanden und Konfirmandinnen trafen sich mit Eltern, Familie und Kindern am 14. September 2013 zu einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche in Eggenstein anlässlich der Silbernen Konfirmation. Hier spielte es keine Rolle, ob geschieden, aus der Kirche ausgetreten oder zum Islam konvertiert - jeder war willkommen. Pfarrer Christoph Lang brachte in seiner Predigt zum Ausdruck, dass wir uns in der Mitte unseres Lebens befinden. Viel ist in den letzten 25 Jahren passiert. Er machte dies mit Geschehnissen von damals anschaulich.

Die Fussball-Europameisterschaft fand in Deutschland statt (wir verlieren im Halbfinale gegen die Niederlande), Gorbatschow besucht Ronald Reagan in New York und Metallica brachte sein Album "… and Justice for all" raus. Auch ging es damals mit Pfarrer Wicke etwas strenger zu :-) Mit dem Lied von "Ich+Ich - So soll es bleiben" fand er einen guten Übergang zur heutigen Zeit. Wir wissen, wo wir stehen und wo es hingehen soll - oder auch nicht. Die zweite Halbzeit beginnt und keiner weiss, wie lange er noch spielen darf. Ein schöner Höhepunkt war dann das gemeinsame Abendmahl vor dem Altar. Leonie Kuch erfreute uns im Anschluss mit einem sehr ergreifenden Solo von Leonard Cohens Welthit "Halleluja".

Der Abend fand seinen gemütlichen Teil in der Pizzeria La Vita, wo wir uns sichtlich gefreut haben, alte Geschichten auszutauschen und dabei sehr leckere Pizza und Pasta zu essen.

Zum Schluss:
- Danke an Christoph Lang und Team für die super Organisation und die sehr schöne Predigt bzw. den tollen Gottesdienst
- Danke an die Organistin für die musikalische Begleitung im Gottesdienst
- Danke an unseren "alten" Pfarrer Wicke für sein Kommen
- Danke für die tolle Bewirtung im La Vita
- Danke an Leonie Kuch für ihren schönen Gesang
- Danke an alle, die gekommen sind…

Bis zur "Goldenen Konfi" - da müssema schon barrierefrei denken :-)