Musik – Lesungen – Lieder mit dem Ensemble „Tromba grazia“

- Blechbläser und Orgel -

am Samstag, den 18.06.2016 um 19 Uhr in der Ev. Kirche in Eggenstein

Alle, die an schönen Trompetenklängen Freude haben, sind am Samstag, den 18.06.2016 um 19 Uhr sehr herzlich in die ev. Kirche Eggenstein eingeladen.

Das Trompeten-Ensemble „Tromba grazia“, das der Instrumental-Lehrer und Solo-Trompeter Jörg Günter leitet, wird an diesem Abend ein Konzert geben.

Das Programm bietet berühmte Chorsätze aus barocken und romantischen Oratorien. Diese werden jedoch rein instrumental auf bis zu vier Trompeten bzw. auf zwei Trompeten und zwei Euphonien musiziert. Begleitet werden die Bläser-Solisten/innen vom Organisten Nicolaus Hässner.

Die Chorsätze des Programms stammen aus dem „Magnificat“ von J.S. Bach, aus dem „Messias“ von G.F. Händel, aus dem „Gloria“ von A. Vivaldi und aus dem Oratorium „Elias“ von F. Mendelssohn.

Sie alle haben die Person Jesu Christi im Mittelpunkt: die Ankündigung seiner Geburt, seine Menschwerdung, sein stellvertretendes Leiden und Sterben für uns Menschen, seine Auferstehung, seine Erhöhung und seine Einzigartigkeit als Sohn Gottes.

Zwischen den Musikstücken werden Bibeltexte gelesen, die den jeweiligen Chorwerken zugrunde liegen. Bekannte Gemeindelieder beziehen die Besucher in das Konzertgeschehen mit ein.

Der Eintritt ist frei. Die Mitwirkenden freuen sich über eine Spende, die der Arbeit von „OpenDoors“ zugute kommen soll.

„OpenDoors“ ist ein christliches Hilfswerk, das bedrängte Christen in aller Welt, insbesondere in Syrien und im Irak, unterstützt.