Einmal Feldberg und zurück

Vater-Sohn-Tour im Feldberg-Gebiet mit eisigem Wind und wärmender Sonne

Auch in diesem Jahr haben sich wieder die Söhne mit ihren Vätern auf große Fahrt begeben: Nach dem Reisesegen in der Kirche um 7 Uhr morgens landeten wir nach zwei Stunden problemlos am "Haus der Natur" auf dem Feldberg - bei eisigem Wind und bester Stimmung. Der "Feldbergsteig" führte uns 12 km durch schmale Pfade bis zum Feldsee, an der Route lagen immerhin fünf Hütten mit Einkehrmöglichkeit.... Im Laufe des Tages legte sich der Wind und die Sonne kam mehr und mehr durch. Nach der zünftigen Übernachtung in der Jugendherberge Rudenberg (Titisee-Neustadt) mit Schwimmbad tourten wir am durchweg sonnigen Sonntag auf dem "Jägersteig", um am Mittag mit dem Schiff wieder zum Ausgangspunkt zu gelangen und zufrieden die Rückfahrt anzutreten. Alle waren sich einig: Es war wieder eine sehr schöne und am Ende sehr entspannte Männertour! Ein O-Ton-Bericht der Kinder folgt noch...